Direkt zum Inhalt
x
KW 25-2019

Die erste Ausbaustufe ist fertiggestellt. Führen Sie mit uns Testbohrungen aus, um den Roboter in Aktion zu sehen und die Forschung im Handwerk zu unterstützen! Senden Sie Ihre Anfrage gerne an den unten aufgeführten Kontakt.

Image

Was nützen ausführliche Blogbeiträge, wenn der Roboter nicht in Aktion zu sehen ist? Das Projektteam bietet deshalb auf Anfrage die Möglichkeit, den Roboter bei Betrieben in der Augsburger Umgebung vorzuführen. Beurteilen Sie selbst Bedienung und Bohrqualität, verfahren Sie die mobile Plattform und verfolgen Sie, wie flink der Roboter unterwegs ist.

Regen Sie uns anschließend dazu an, Ihre Verbesserungen einzupflegen. Schlussendlich sind wir als anwendungsorientierte Forscher auf Feedback aus dem Feld angewiesen. 

Senden Sie Ihre Anfrage gerne an den unten aufgeführten Kontakt. Wir freuen uns über Ihren Kontakt.

Maximilian Henke:

maximilian.henke@igcv.fraunhofer.de