Direkt zum Inhalt
x
KW 17-2019

Neun digitale Technologien finden Einzug in unseren Pilotprozess.

Image

Es ist geschafft! Nach Wochen und Monaten der Analyse, dem Auswerten von Daten, dem Lesen von Berichten, dem Diskutieren im Projektteam haben wir es geschafft: 9 digitale Technologien sind für den Einsatz in unserem Pilotprozess festgelegt. Nun gilt es noch, die Geräte bzw. Programme zu beschaffen und dann kann es losgehen. Die praktische Arbeit, auf die wir alle warten, kann beginnen. Manche der Technologien werden bereits bei Handwerkern eingesetzt. Andere wiederum sind neu in der Welt  des Handwerks. Teilweise sind sie noch in der Entwicklung für eine Umsetzung im Handwerkerumfeld. Am spannendsten ist für uns jedoch die Frage: Können alle diese Technologien mit einander verknüpft werden, so dass ein voll digitalisierter Dienstleistungsprozess entsteht? Wir werden dies beispielhaft im SHK-Gewerk untersuchen. Als Szenario spielen wir den Störungsfall einer Heizungsanlage durch: von der Störungsmeldung über die Fehlersuche, die Reparatur, die Ersatzteilbeschaffung bis hin zur Rechnungstellung. Sobald die ersten Geräte da sind, geht es los!