Direkt zum Inhalt
KW 06-2019

Handwerk Digital – Forschung für das Handwerk
Wir testen neue digitale Technologien für den Einsatz im Handwerk. 

Image

Handwerk Digital, das erste Forschungsprojekt im Handwerk, bei dem die Umsetzung neuer digitaler Technologien im Fokus steht, ist im Sommer 2017 gestartet. Mit dabei sind die HWK Schwaben, die HWK Unterfranken, das Fraunhofer IGCV und Erich Schulz Haustechnik.

Was wollen wir? Wir wollen zeigen, dass durch Digitalisierung Abläufe in der Arbeit der Handwerker einfacher und effizienter werden, dass digitale Helfer  die körperliche Belastung der Handwerker reduzieren kann, dass neue Technologien neue Märkte erschließen können. Wir wollen zeigen, dass sich Digitalisierung lohnt!

Zu Beginn des Projektes analysieren wir bestehende Studien und Projekte und entwickeln, basierend auf den Untersuchungsergebnissen, zwei Pilotprozesse: für den Bereich „handwerkliche Dienstleistung“ und für den Bereich „Roboter im Handwerk“. Ja und dann beginnt die Besonderheit unseres Projektes: wir testen in der Praxis die Anwendung von ausgesuchten digitalen Technologien – mit Handwerkern für Handwerker.

Im Mai 2020 werden wir das Projekt abschließen. Unser Ziel ist es, dann ein Vorgehensmodell für Handwerksbetriebe entwickelt zu haben, die am Einsatz der digitalen Technologien interessiert sind – in der Dienstleistung wie auch im Bereich der Robotik.

Im wöchentlichen Blog werden wir laufend von unseren Erfahrungen und Ergebnissen berichten. Jeder kann dadurch an unserem Alltag teilhaben – an Fortschritten, Hemmnissen, Erfolgen oder Rückschlägen.

Im Frühjahr 2019 geht’s los mit den ersten Schritten in den Pilotprozessen!